Franziska Kuba
 

Franziska Kuba_Vita.jpg
 

MUSIKALISCHE PROJEKTE 

Sep 2018

Dez 2018

Chorleitung bei Faust I und II im Schauspielhaus Leipzig

Gründung und Leitung des Ensembles Neue Kammer

seit 2018

Leitung des Vocalconsorts Leipzig

2017-18

Chorleitung und stellvertretende musikalische Leiterin der Opernfestspiele Immling

Dez 2017

Choirmaster der Musikwoche Swakopmund in Namibia

2016-17

Chor des BMW-Werks Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Forum Thomanum

Jun 2016

Fernorchesterdirigat bei "Sinfonie Nr. 2" von Mahler unter der Leitung von Gregor Meyer

seit 2016

zahlreiche Einstudierungen mit dem GewandhausChor Leipzig

seit 2015

Vertretungen für Gregor Meyer

seit 2015

Leitung im Alte Musik Ensemble Vox Perpetua

seit 2015

Begleitung der Probenfahrten des GewandhausKinderchores

2013-17

Leitung des deutsch-französischen Chores Leipzig "chorbeau" 

 

LEHRTÄTIGKEITEN

Apr 2018

Musikalische Betreuung einer Lehrveranstaltung der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

seit 2017

Lehrauftrag in Chordirigieren an der Hochschule für Musik Freiburg

2012-14

Chorunterricht an der Berufsschule Johanniter Akademie Leipzig

 

STIPENDIEN

seit 2017

Stipendiatin der ersten Förderstufe im Dirigentenforum des deutschen Musikrats

MEISTERKURSE

Mai 2019

Mrz 2019

Stefan Parkman und der WDR-Chor

Thomas Eitler-de Lint und der Opernchor Leipzig

Aug 2018

Stefan Parkman, Gijs Leenars und der Rundfunkchor Berlin

Nov 2017

Michael Gläser und der NDR-Chor

Sep 2017

Morten Schuldt-Jensen bei den Neuwieder Chortagen

Jul 2017

Jörg-Peter Weigle und der Philharmonische Chor Berlin

 

AUS- UND FORTBILDUNGEN

seit 2016

Bachelor of Arts in Historischem Gesang bei Gundula Anders

2014-2016

Master of Music Chordirigieren (Schwerpunktfach Gesang) bei Jürgen Puschbeckund Gunter Kahlert

2011-2014

Polyvalenter Bachelor of Arts in Musik (Hauptfach Gesang) und Geschichte auf Lehramt; Dirigierunterricht bei Barbara Rucha

PROFIL

Franziska Kuba (*1991) studierte zunächst in Leipzig Schulmusik und Geschichte, bevor sie an der Hochschule für Musik Weimar ein Chordirigierstudium bei Profs. Jürgen Puschbeck und Gunter Kahlert absolvierte. Zurzeit studiert sie an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig historischen Gesang, um ihre Kenntnisse in der Alten Musik und im Gesang zu vertiefen. Sie besuchte Meisterkurse bei Professor Michael Gläser, Jörg-Peter Weigle, Thomas Eitler-de Lint und Morten Schuldt-Jensen und arbeitete in diesem Zusammenhang u.a. mit dem NDR-Chor, dem Opernchor Leipzig und dem philharmonischen Chor Berlin. Franziska Kuba ist seit 2017 Stipendiatin im Dirigentenforum des deutschen Musikrates. 2018 qualifizierte sie sich zudem für die Internationale Meisterklasse des Rundfunkchors Berlin unter der Leitung von Gijs Leenars und Stefan Parkman. Als freiberufliche Chordirigentin veranstaltet sie mit dem Vocalconsort Leipzig seit 2015 regelmäßig Konzerte und wurde 2018 zur Leitung des Ensembles berufen. Seit 2016 übernimmt sie Einstudierungen beim GewandhausChor für u.a. Gregor Meyer, Andris Nelsons oder Herbert Blomstedt. Sie hat einen Lehrauftrag für Chorleitung an der Musikhochschule Freiburg bei Prof. Frank Markowitsch. 2017 war sie Chorleiterin und Assistentin der musikalischen Leitung, Cornelia von Kerssenbrock, an der Oper Immling. Außerdem war sie Choir Master der Swakopmunder Musikwoche in Namibia. Für die Spielzeit 2018/2019 ist sie Chorleiterin am Schauspielhaus Leipzig für eine Produktion des Intendanten Enrico Lübbe und dem Komponisten Peer Baierlein.

 
 

DOWNLOAD